Skip to main content

Nomos

Nomos Logo

NOMOS Glashütte ist ein deutsches Uhrenunternehmen mit Sitz in Glashütte, Sachsen, das sich auf Handaufzug und automatische mechanische Uhren spezialisiert hat. Es wurde im Januar 1990, zwei Monate nach dem Fall der Berliner Mauer, von Roland Schwertner gegründet. Die Entwürfe für die erste Kollektion wurden von Susanne Günther erstellt und zeichnen den Einfluss des Bauhaus puristischen Stils. NOMOS’s Entwürfe wurden für ihre saubere und modernistische Ästhetik sehr gelobt. In den frühen Jahren konzentrierte sich das Unternehmen auf die Herstellung von mechanischen Uhren mit Handaufzugsbewegungen . Die Grundlage für die Bewegung war bis 2005, Die schweizerische ETA SA / Peseux 7001. Die jährliche Produktion beträgt ca. 20.000 Stück.


Nomos Zürich Zürich Anthrazit Datum Ref. 804

5.430,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
NOMOS TN1A1W2

2.331,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Seit 2005 hat NOMOS Glashütte nur Inhouse-Bewegungen genutzt. Beginnend mit α (Alpha), einem manuellen Wicklungskaliber, wurde das Sortiment seither um eine Reihe weiterer manueller Wicklungsbewegungen mit zusätzlichen Funktionen erweitert. Die erste automatische NOMOS Uhr, die Tangomat, wurde erstmals im Sommer 2005 eingeführt. NOMOS Glashütte hat allmählich ihre Uhrenpalette um neue Modelle und Größen wie Ahoi und Metro erweitert.

Im Jahr 2013 führte das Unternehmen zwei Goldmodelle zu seiner Kollektion, Lambda und Lux ​​ein.

Im Jahr 2014 enthüllte das Unternehmen seine eigene hauseigene Hemmung , bekannt als das NOMOS Swing System. Diese neue Komponente wird allmählich in das Kaliber-Sortiment von NOMOS eingeführt, das ebenfalls umbenannt wird.

Im Jahr 2015 stellte NOMOS Glashütte sein zehnte Hauskaliber DUW 3001 vor. Mit 3,2 mm Höhe ist dieses dünne Automatik-Kaliber derzeit exklusiv für die neomatik-Serie, die auf der BaselWorld 2016 gestartet wurde.

Modelle [ bearbeiten ]

Es gibt derzeit zwölf NOMOS Uhrenmodelle, die in einer Reihe von Variationen kommen. Diese sind:

  • Tangente (ursprünglich handgewickelt mit optionaler Datumsfunktion, Gangreserveanzeige, Weiß- oder Champagner-Zifferblatt in 33, 35 und 38 mm Durchmesser, auch als limitierte Auflage für Ärzte ohne Grenzen in Großbritannien, USA und Deutschland erhältlich; Automatik-Modell wurde im Jahr 2015 veröffentlicht, die das neue DUW 3001 Hauskaliber beherbergt)
  • Tangomat (automatisch in 38 mm Durchmesser mit optionaler Datumsfunktion, weißes oder dunkles Zifferblatt und Weltzeitfunktion)
  • Ahoi (automatisch, 40 mm im Durchmesser mit Wasserbeständigkeit bis 20 atm, optionale Datumsfunktion, dunkles oder weißes Zifferblatt)
  • Metro (handgewickelt in 37 oder 38mm Durchmesser mit Datums- und Gangreserveanzeige, im Jahr 2015 wurde ein 35-mm-Automatikmodell veröffentlicht, in dem sich das neue DUW 3001 Hauskaliber befindet, ein dunkles, weißes Champagner-Zifferblatt ist vorhanden)
  • Minimatik (Automatikmodell wurde im Jahr 2015 veröffentlicht und beherbergt das neue Kaliber DUW 3001, weißes oder champagner Zifferblatt in 35,5 mm Durchmesser)
  • Club (Handwunde mit optionaler automatischer Wicklung, Datumsfunktion, weißes oder dunkles Zifferblatt, 36, 38 und 40 mm Durchmesser)
  • Ludwig (handgewickelt mit optionaler automatischer Wicklung, Datumsfunktion, Weiß- oder Champagner-Zifferblatt in 33, 35 und 38 mm Durchmesser, im Jahr 2015 wurde ein automatisches Modell veröffentlicht, das das neue Kaliber DUW 3001 beherbergt)
  • Zürich (automatisch in 40 mm Durchmesser mit optionaler Datumsfunktion, diverse Zifferblattfarben und Weltzeitfunktion)
  • Tetra (handgewickelt mit optionaler Gangreserveanzeige, diverse Zifferblattfarben, in 27 und 29,5 mm Durchmesser, auch als Sonderausgabe für Ärzte ohne Grenzen in Deutschland erhältlich, im Jahr 2016 wurde ein 33mm automatisches Modell veröffentlicht, in dem die neue DUW 3001 untergebracht ist -haus Kaliber)
  • Orion (handgewickelt mit optionaler Datumsfunktion, verschiedene Zifferblattfarben, in 33, 35, 36 und 38 mm Durchmesser, im Jahr 2015 wurde ein automatisches Modell veröffentlicht, das das neue Kaliber DUW 3001 beherbergt)
  • Lux (handgewickelte Formuhr in 18 kt Weiß oder Roségold, verschiedene Zifferblattfarben, in zwei Größen: 40,5 x 36 mm und 38,5 x 34 mm)
  • Lambda (handgewickelte Uhr in 18 kt Weiß- oder Roségold, schwarz, tiefblau oder weißes Zifferblatt, in zwei Größen: 39 und 42 mm Durchmesser)